Eine Firewall macht noch keinen IT-Grundschutz

Cyber-Sicherheit als unternehmensweites Risiko-Management-Thema

Nicht wenige Geschäftsführer unterliegen dem Irrtum, ihr Unternehmen sei zu klein oder zu unbekannt, um Opfer eines Cyberangriffs zu werden. Hacker suchen jedoch nach allem, was von Wert sein könnte. Dazu gehören Geschäftspläne, Verträge und Kundendaten ebenso wie Mitarbeiter-Logins oder in Entwicklung befindliche Produkte.

Um ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten und das Risiko auf ein Minimum zu senken reicht eine Firewall längst nicht mehr. Unternehmen benötigen ein mehrstufiges Sicherheitskonzept mit verschiedenen Schutzzonen, täglichen Backups und schneller Datenwiederherstellung sowie gut geschultes Personal. Und das ist längst nicht alles.

Vorteile und Nutzen

  • Beratung zu Firewall-Technologien

  • Analyse von Risiken für die Sicherheitsinfrastruktur

  • Definition von Schutzzielen und Anforderungen an IT-Sicherheit

  • Leitlinien für eine belastbare Cybersicherheits-Strategie

  • Klarheit über rechtliche Auswirkungen durch Cyberkriminalität

  • Auf die Unternehmensziele abgestimmtes Risikomanagement

  • Sensibiliertes Personal durch gezielte Social-Engineering-Kampagnen

Sprechen Sie mit uns über Ihr Firewall-Konzept

Jetzt Kontakt aufnehmen

Gute Gründe

  • Erfahrung

    Wir entlasten Sie! Profitieren Sie von unseren tiefgreifenden Erfahrungen und technologisch aktuellstem Wissensstand.

  • 360 Grad Service

    Wir beraten Sie bei Architektur, Auswahl und Aufbau Ihres Firewall-Konzepts. Auf Wunsch betreiben wir Ihre Sicherheits-Infrastruktur nach Ihren Vorgaben. Unser Cyber-Security-Center befindet sich in hochsicheren deutschen Rechenzentren.

ANWENDERBERICHTE

Erfahren Sie, wie unsere Lösungen anderen Kunden bereits geholfen haben.

Um bis zu 75 Prozent verbesserte Zugriffszeiten und 25 Prozent schnellere Antwortzeiten für ERP-Benutzer erreichte die VOSS Automotive GmbH. Wie? Indem sie die Storage-und Backup-Infrastruktur mit HPE 3PAR und HPE StoreOnce erneuerte. “Ein Riesenerfolg! Würde man den Effizienzgewinn berechnen, den die schnelleren Systeme bewirken, kämen wir auf einen ROI von deutlich unter einem Jahr.” Weitere Vorteile: Hohe Verfügbarkeit, extrem verkürzte Downtimes und Einsparung der Energieausgaben im fünfstelligen Bereich.

VOSS-Gruppe

Eine deutliche Kosteneinsparung erwartet das Bistum Aachen von der neuen Speicher- und Server-Infrastruktur auf Basis von HPE-Technologie. Ziel war es, so viele Schnittstellen wie möglich zu vermeiden, um einen schnellen und reibungslosen Service zu gewährleisten. Der Helpdesk von Concat überwacht die HPE 3PAR, die Server, die Switches und die VMware-Umgebung. “Wir haben jetzt eine homogene, stabile und leistungsfähige Plattform. Jeder Nutzer partizipiert von der verbesserten Infrastruktur.”

Bistum Aachen

Partner

Vielleicht interessiert Sie auch…