RZ-Flächen für Ihre IT

Sparen Sie eigene Investitionen

Ihre IT-Infrastruktur platzt aus allen Nähten? Die Verfügbarkeit der Systeme ist nicht hoch genug? Sie möchten die Ausgaben für einen zweiten Server-Raum meiden?

Sie haben die Möglichkeit, Ihre IT- und Netzwerksysteme in einer optimalen Umgebung sicher verfügbar zu halten – ob kurzfristig oder langfristig. Hierfür betreiben wir eigene Infrastrukturen in deutschen Rechenzentren, die nach ISO 9001 und ISO 27001 zertifiziert sind.

Alle Gebäude sind mit hochwertigen Materialien nach Industriestandards ausgestattet. Wir haben die Standorte aufgrund einer umfassenden Risikoanalyse ausgewählt, um den hohen Anforderungen unserer Kunden an Sicherheit und Verfügbarkeit der Infrastruktur gerecht zu werden. Dabei wurden insbesondere die Bereitstellung von Strom, die Anbindung an Datennetze sowie der Schutz vor Elementarrisiken bewertet.

Die Co-Location-Datacenter stellen insgesamt rund 5.000 m2 voll ausgebaute und funktionstüchtige RZ-Flächen zur Verfügung, die flexibel je nach Raumbedarf und technischen Anforderungen nutzbar sind.

Vorteile und Nutzen

  • Betrieb Ihrer Systeme in hochsicheren Rechenzentren in Deutschland.

  • Sie nutzen die vorhandene Infrastruktur oder nehmen dedizierte Leistungen in Anspruch.

  • Ob Server, Desktop oder Towergerät: Sie erhalten eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Lösung.

  • Schnelle und einfache Bereitstellung von Ressourcen für Ad-hoc-Bedarf.

  • Die Internetanbindung kann geshared, dediziert und/oder redundant erfolgen.

  • Firewall-Systeme stellen wir Ihnen dediziert oder geshared zur Verfügung und betreiben diese nach individuellen Service Levels.

  • Monatlich steuerlich absetzbare Pauschalen (OPEX statt CAPEX)

  • Auf Wunsch führen wir für Ihre Systeme Backups durch.

Sprechen Sie mit uns über Ihren Co-Location-Bedarf

Jetzt Kontakt aufnehmen

Gute Gründe

  • Strategische Plattform

    High-Speed-Direktverbindung zwischen den Standorten

  • Multi-Cloud-Service

    Direkte Anbindung an Amazon Web Services, Microsoft Azure, Google Cloud

  • Flexibilität

    Einzelne Racks bis zu ganzen Cages buchbar.

  • Hochverfügbarkeit

    Redundante Carrier-Anbindung, Multi-WAN.

ANWENDERBERICHTE

Erfahren Sie, wie unsere Lösungen anderen Kunden bereits geholfen haben.

2016 beschloss Gedeon Richter den Umstieg von IT-Eigenbetrieb auf Hosting mit SLA-Vertrag. Die IT-Infrastruktur und voll gemanagte Services für Backup, Archiv, Exchange, File-Sharing und mehr bezieht das Pharmaunternehmen nun von Concat aus dem hochsicheren Rechenzentrum. Und bezahlt dafür monatlich eine Pauschale.

Leiterin Service und IT-Support Gabriele Natschke freut sich: “Seit der Neuorganisation der IT kann ich wieder besser schlafen.”

Und IT-Manager Kurt Erdweg ergänzt: “Ich fahre jetzt jeden Tag mit einem guten Gefühl in die Firma.”

Gedeon Richter

Wachstum in den Bereichen Web, Entwicklung und Produktion ermöglichen: Um dieses Ziel zu erreichen, beauftragte WetterOnline Dell EMC und Concat mit der Realisierung eines neuen Rechenzentrums als reine Private Cloud. Als Standort wählte man den e-shelter Campus in Frankfurt. Dieser entspricht den hohen Anforderungen an Sicherheit, Skalierbarkeit und Verfügbarkeit. „Das neue Datacenter erfüllt in jeder Hinsicht unsere Erwartungen an flexible Erweiterbarkeit und Kapazitäten für schnelles Wachstum und Redundanzen. Und es bietet uns genügend Puffer, um uns in den kommenden Jahren als Wetterdienstleister am Weltmarkt zu positionieren.“

Bernd Kuhlen, Leiter Systemadministration

Wetter Online

Partner

Vielleicht interessiert Sie auch…